Angelpark zur Grafenmühle

Angeln und Erholen am Angelteich!

Herzlich Wilkommen im Angelpark „Zur Grafenmühle“

Der Angelpark liegt am angrenzenden Naturschutzgebiet „Grafenmühle“, im Ortsteil Kirchhellen (Bottrop).

Der Angelsee ist ca. 2,5 Hektar groß und bietet u. a. Forellen, Hechte, Welse, Störe, Karpfen und eine Vielzahl von weiteren, kapitalen Fischen.

 

Aktuelles Wetter

  11.2 °C  50 %  1008.7 hPa  5 km/h
 

Das Angelwetter für die nächsten Tage

openweathermap.org

Events

Events 2022

Beginn: 10. November 2021

Ende: 31. Dezember 2022

Eventtermine 2022:

05.02.2022        05.03.2022        19.03.2022

15.04.2022       16.04.2022         17.04.2022

18.04.2022       07.05.2022         26.05.2022

16.06.2022

Juli/August, keine festen Eventtermine geplant, jedoch werden
Sonderaktionen stattfinden, die sich nach der Wetterlage richten und
via Facebook, Website und Instagram kommuniziert werden.

17.09.2022         01.10.2022      02.10.2022

03.10.2022         29.10.2022      12.11.2022

03.12.2022

 

Anmerkung zum Besatz:

Um unseren Gästen ein möglichst erfolgreiches Angeln zu ermöglichen, richten wir uns bei den zu besetzenden Fischarten nach der Verfügbarkeit und den jeweils vorherrschenden Wetterbedingungen. Der tatsächliche Besatz wird 14 Tage vor dem jeweiligen Event bekannt gegeben (auf unserer Facebook-Seite sowie als Aushang im Angelpark).

  

Eventpreise und Ablauf:

 Preise:

 Eventkarte:                                                  60 €

Eventzuschlag für Hausboote:              32,50 €

 

Ablauf:

Eventkarten sind ab sofort erhältlich.

Pro Event nur 48 Teilnehmer (zuzüglich Hausboote).

Angelplätze werden ausgelost (Am Event-Tag gegen 5:30 Uhr).

Besatz findet gegen 8 Uhr statt.

 

Hinweis zu Event-Folgetagen:
Tageskarte 40 €
Mittagskarte 30 €
Diese Zuschläge gelten jeweils am Folgetag eines Events.

 

UNSER TIPP: Wenn Sie bezüglich Events, Sonderbesatz, Aktionen und aktuellen Fängen immer auf dem neuesten Stand sein wollen, abonnieren Sie unsere Facebookseite „Angelpark zur Grafenmühle“.